Tooltip
Tracking ist derzeit aktiv Das Tracking dient der Analyse der Nutzung dieser Website. Die dabei erhobenen Daten fliessen ausschliesslich in die weitere Optimierung dieses Online-Angebots.
Die Daten werden anonym gesammelt und unter keinen Umständen weitergegeben.
Weitere Informationen zum Thema Datenschutz finden sie hier:
Impressum / Datenschutz

Kategorie: Pädagogen / Freizeit

Oldi-Gamer

Senioren testen Games

Autor: Jürgen Sleegers
Veröffentlicht: 26.08.2014

Konzept

Im Angebot Oldi-Gamers testen Erwachsene ab 50 und Senioren nach dem Prinzip von Spieletestergruppen neue Games und stellen sie anderen Senioren vor.

Die Zahl der „Oldi Gamer“ wird zukünftig eher steigend denn rückläufig sein. So ist die Umsetzung eines Peer-to-Peer-Projektes, in welchem Senioren im Mittelpunkt stehen, lohnenswert und überaus spannend. Das Angebot richtet sich frei nach dem Motto: „Alt genug für Neues“ an Erwachsene ab 50 Jahren, die adäquat zu den Zielen von Spieletestergruppen für Jugendliche in einer festen Gruppe ihre eigene Mediennutzung reflektieren, Vorlieben und Motivationsaspekte entdecken und diskutieren, sowie – nicht zu vergessen – jede Menge Spaß beim gemeinsamen Spielen haben.

Der Servicegedanke mit Blick auf die Zielgruppe gleichaltriger, oft jedoch noch spielunerfahrenere Senioren, hat in diesem Angebot einen hohen Stellenwert. Welche technischen Voraussetzungen benötigt z.B. das besprochene Spiel? Wo finde ich Hilfe, wenn es im Spiel nicht weiter geht? Wie verständlich ist das Spiel für nicht geübte Spieler? Was macht den besonderen Reiz des Spiels und des Spielens (ggf. gerade für Senioren) aus?

Ein Angebot von:

Jürgen Sleegers
Diplom Sozialpädagoge und MedienSpielPädagoge M.A.

Seit über 15 Jahren tätig im Bereich Kinder, Jugendliche und digitale Medien, Schwerpunkt Games.

mehr

Slideshow-Bildkarten

Startseite

gameskompakt-Tipp:

Tipps für den Medienalltag

Tipps für den Medienalltag in der Familie.

Hinweise und Anregungen für den Umgang mit Computer- und Videospielen.

zu den Tipps...